Lieber Kunde!

Mein Name ist Jürgen Pistono, und ich möchte Ihnen hier die Geschichte unseres Betriebs erzählen.

 

Wie der Name vermuten lässt, stammt die Familie väterlicherseits aus Italien, von wo mein Ur-Urgroßvater vor gut 100 Jahren nach Deutschland umsiedelte. Wir überspringen einige Jahrzehnte und kommen zu meinem Vater, der sich 1975, mit gerade mal 15 Jahren, für den Beruf des Bäckers entschied. In Koblenz-Arzheim bei der Bäckerei Gassen fand er einen Ausbildungsplatz, der ihm eine fundierte handwerkliche Ausbildung sicherte. Hier lernte er auch seine Frau, meine Mutter Gudrun, kennen, die im gleichen Betrieb eine Ausbildung im Verkauf absolvierte. Schnell hatten sie einen gemeinsamen Plan: Sie wollten ihre eigenen Brötchen verkaufen!

 

Mit diesem Ziel vor Augen sammelte mein Vater Erfahrung beim Arbeiten in mehreren kleineren Bäckereien und in einer Großbäckerei. In einem Cafe lernte er die Feinheiten des Konditorberufs kennen. Meine Mutter übernahm nach der Ausbildung die Leitung einer Bäckereifiliale!

 

1982 legte mein Vater die Meisterprüfung ab, mit sehr gutem Erfolg. 1984 wagten meine Eltern den Schritt in die Selbstständigkeit. 1993 zog es sie mit ihren Kindern nach Köln am Rhein, wo sich alle schnell sehr wohlfühlten.

 

Meine Bäckerkarriere begann 2004 mit der Ausbildung in der Kölner Bäckerei Probst, schon damals mit dem Ziel, in die Fussstapfen meines Vaters zu treten. Am 30.05.2006 war die erste Hürde geschafft: An meinem 18 Geburtstag bestand ich meine Gesellenprüfung als Innungsbester. Im Anschluss an die Bäckeraus-bildung habe ich im Café Fromme in Köln eine fundierte Ausbildung zum Konditor bekommen. Danach sollte die Meisterschule folgen, die ich dann im Sommer 2008 mit gutem Erfolg abschloss. Danach habe ich noch weitere Erfahrung im elterlichen Betrieb gesammelt. Immer mit dem Wunsch, den Laden mal selbst zu führen.

 

Im Januar 2010 war es dann soweit: Die Übergabe der Firma vom Vater an den Sohn war ein großer, aber leider teilweise auch nötiger Schritt, da mein Vater auf Grund von Rückenbeschwerden nicht mehr jeden Tag in der Backstube stehen konnte. Es freut mich umso mehr, dass er mir auch heute noch mit Rat und Tat zur Seite steht und auch viele Arbeiten, die neben der Backstube anfallen, noch abnimmt. Vielen Dank dafür! Einen besonderen Dank auch an meine Mutter, die sich immer noch eng mit dem Betrieb verbunden fühlt und bereit steht, wenn Not am Mann ist.

Wie bei meinen Eltern ergibt sich auch bei mir die Familienplanung über den Beruf: Meine Ehefrau  Larissa hat eine Ausbildung zur Bäckereifachverkäu- ferin absolviert und steht mir im Betrieb mit Rat und  Tat zur Seite. Auch dafür bin ich sehr dankbar.

 

Zusammen mit unseren Mitarbeitern frischen wir unser Sortiment immer wieder mit neuen Ideen auf. Zukunftsorientiert führen wir unseren Familienbetrieb weiter. Mit gutschmeckenden, stets frischen und qualitativ hochwertigen Produkten geben wir unser Bestes im Bemühen um Sie, unsere  Kunden. Mit Ihren Anregungen und konstruktiver Kritik helfen Sie uns, in der Erfolgsspur zu bleiben. Dafür auch Ihnen unseren verbindlichen Dank!

 

Herzlichst 

Ihr Jürgen Pistono

Bäckerei Sürth

Sürther Hauptstr. 261

50999 Köln-Sürth

Tel. 02236 64766

Fax 02236 873609

baeckerei-pistono@email.de

Öffnungszeiten

Mo-Fr      6.00-18.30 Uhr

Samstag 6.00-13.00 Uhr

Sonntag  7.30-16.00 Uhr

Feiertag  7.30-11.00 Uhr

Brotstübchen Wesseling

Hauptstr. 90 

50389 Wesseling

Tel. 02232 - 9289450 

brotstuebchen@gmail.de

Öffnungszeiten

Mo. -  Fr. 5.30 - 18.00 Uhr

Samstag 5.30 - 12.00 Uhr

Sonntag   7.00 - 12.00 Uhr

Feiertag   7.00 - 12.00 Uhr